Heizung

Öl- und Gasbrennwert



Wer sich für die Installation oder die Modernisierung einer Ölheizung entscheidet, schätzt daran meist den Komfort, die Zuverlässigkeit und die Unabhängigkeit beim Brennstoffeinkauf. Aber Heizöl ist kostbar. Darum engagieren wir uns dafür, dass es so sparsam und so umweltschonend wie möglich verwendet wird. Mit dem icoVIT exclusiv von Vaillant bieten wir Ihnen die beste Art, Heizöl zu nutzen: Kein anderer Öl-Brennwertkessel arbeitet effizienter, keiner verbraucht weniger Energie. Verglichen mit herkömmlichen Heizkesseln reduziert er die Energiekosten und die Emissionen um bis zu 15 %. Und für noch mehr Ressourcenschonung lassen sich bis zu 20 % Bio-Heizöl beimischen.

Wir haben viele Jahre Erfahrung in der Gas-Heiztechnik.
Wir bieten Ihnen die Sicherheit, eine gute Entscheidung zu treffen. Auf unsere Qualität können Sie sich verlassen: Die neuesten ecoTEC Geräte von Vaillant sind effizienter, langlebiger und einfacher zu bedienen als je zuvor. Sie sind so kompakt, dass sie überall Platz haben, und doch so Leistungsfähig, dass sie kleine und große Gebäude – mit Kaskadenlösungen auch sehr große Gebäude – jederzeit zuverlässig mit Wohnwärme und warmem Wasser versorgen.


Kraft-Wärmekoplung



Die gewohnte Energieversorgung, bei der ein Heizgerät die Wärme liefert und ein zentrales Großkraftwerk den Strom, ist nicht die effizienteste. Mit dezentraler Kraft-Wärme-Kopplung lassen sich Strom und Wärme kostengünstiger und klimaschonender erzeugen, und das mit kompakten Geräten im eigenen Keller. Als Anbieter kompletter Energieversorgungssysteme haben wir jahrelange Erfahrung auf dem Gebiet der Kraft-Wärme-Kopplung. ecoPOWER mikro- und mini-KWK-Systeme von Vaillant sind überall einsetzbar, sie reduzieren den Primärenergieverbrauch wie die Emissionen erheblich und werden deshalb staatlich gefördert.


Wärmepumpen



Umweltgerechte Wärme
Wir präsentieren zwei einzigartige Komplettsysteme von Vaillant, die Gas-Brennwerttechnik, Solartechnik und Zeolith-Sorption, d. h. die physikalische Reaktion von Wasser mit Zeolith, kombinieren. Gas ist der sauberste aller fossilen Brennstoffe; Sonne, Wasser und Zeolith sind zu 100 % umweltverträglich, und die Adsorption läuft ganz ohne Verbrennung ab, also auch ohne Emissionen. Durch die Dreifachtechnologie erzielen beide Komplettsysteme enorme Heizkostenersparnisse: Im Vergleich zu moderner Gas-Brennwerttechnik in Kombination mit solarer Warmwasserbereitung sparen sie bis zu 33 % Energie und mindestens ebenso viele CO2-Emissionen ein.


Holz, Pellet, Schneitholz, Hackschnitzel



Die Preisentwicklung der einzelnen Energieträger in den letzten Jahren zeigt die Vorteile von Holzpellets:
Die ökologisch saubere Art zu heizen ist auch wirtschaftlich attraktiv. Der Energieträger Holz ist erneuerbar und somit CO2-neutral. Pellets bestehen aus naturbelassenem Holz. Die in der holzverarbeitenden Industrie als Nebenprodukt in großen Mengen anfallenden Hobel- und Sägespäne werden unbehandelt verdichtet und pelletiert. Durch die hohe Energiedichte und die einfache Lieferung und Lagermöglichkeit erweisen sich Pellets als der optimale Brennstoff für vollautomatische Heizanlagen.

Mit Schneitholz befüllen, anzünden, Türe schließen, heizen:
Der S4 Turbo von Fröling bietet mit dem großen Füllraum und der neuen Anheizautomatik ein einzigartiges Komfort-Paket! Das drehzahlgeregelte und leise Saugzuggebläse sorgt für eine hochwertige Verbrennung, die Spezial-Schwelgasabsaugung vermeidet auch beim Nachlegen jeglichen Rauchgasaustritt und durch das serienmäßige WOS wird ein vorbildlicher Wirkungsgrad erreicht.